Raum und Daten

Energiestadt

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Wir begleiten Gemeinden beim Erwerb des Labels und der Umsetzung von energiepolitischen Massnahmen.

Nachhaltige Gemeindepolitik

Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Damit ist Energiestadt ein Beispiel dafür, wie mit verantwortungsvollem Handeln die Lebensqualität gesteigert und das Klima geschont wird. Gemeinden, die das Label Energiestadt tragen, durchlaufen einen umfassenden und kontinuierlichen Prozess, der sie zu einer nachhaltigen Energie-, Verkehrs- und Umweltpolitik führt.

Breite Erfahrung

e4plus betreut die Energiestadt GOLD-Gemeinde Entlebuch, die Energiestadt-Region UNESCO Biosphäre Entlebuch sowie über ein Dutzend weitere Städte und Gemeinden im ständigen Verbesserungsprozess.

Darüber hinaus begleiten wir viele weitere Gemeinden, welche Mitglieder des Trägervereins Energiestadt sind, aber nicht oder noch nicht als Energiestadt zertifiziert sind.

Betreuung Umsetzungsprojekte

Unsere Beratung und Betreuung umfasst alle 7 Kapitel des Energiestadt-Massnahmenkataloges. Zusätzlich betreuen wir einzelne Umsetzungsprojekte, wie die Einführung der Energiebuchhaltung, die Erarbeitung von Sanierungskonzepten oder die Entwicklung von Energieleitbildern.

Weitere Infos

Unsere Referenzen

In den letzten 30 Jahren konnten wir zahlreiche Projekte für die öffentliche Hand, Verbände und private Kund*innen erfolgreich realisieren. Wir beraten, planen und setzen um.

Energiestadt Schwarzenberg

Energiestadt Schlierbach

Energiestadt Ruswil

Energiestadt Menznau

Energiestadt Dagmersellen

Energiestadt Büron