Alexandra Staubli

+41 41 329 16 56
alexandra.staubli@e4plus.ch

Kontrollbeauftragte im Energievollzug

CAS Energieberatung
MSc in Umweltgeowissenschaften

 

 

Mein Ausflugstipp     

Flusswanderung durch die Rümligschlucht

Wo?

Von Schwarzenberg ist es ein kurzer Fussmarsch auf dem markierten Wanderweg bis an den Rümlig. Von hier geht es zuerst gemächlich am Ufer entlang bis zum Haseleggstäg, hier wird der markierte Wanderweg verlassen und es geht rein in die Schlucht. Von diesem Punkt an geht es von Stein zu Stein oder schwimmend den Bach hinunter. Bei der nächsten sichtbaren Brücke, geht es wieder auf den markierten Wanderweg Richtung Munistein weiter nach Egg bis zu Postautohaltestelle Mattgut in Malters.

Die Wanderzeit hängt ganz von der Badezeit ab.

Wieso?

Die Wanderung ist ideal geeignet für heisse Sommertage, bei denen eine Abkühlung nicht fehlen darf. Obwohl so nah am Siedlungsgebiet, lernt man die Zentralschweiz von einer ganz abenteuerlichen Seite kennen.

Es ist eine ideale Mischung zwischen Spaziergang und Action. Auf dem Uferweg hat es zudem Grillstellen die zum Verweilen einladen.